Zum Inhalt springen.
Zur Themennavigation springen

Wohntraining Deutz

Das Wohntraining Deutz richtet sich an männliche Kölner Bürger mit einer Abhängigkeitserkrankung (i.S.d. § 53 SGB XII). Im Rahmen des ambulant Betreuten Wohnens arbeiten wir mit den Menschen in diesem Angebot bei aktiven Suchtmittelgebrauch und Substitution. Darüber hinaus wird Personen, die von Obdachlosigkeit betroffen sind und nach einer Haftentlassung Anbindung suchen, eine Perspektive geboten.

Menschen die aufgrund ihres Suchtmittelkonsums eine besondere Hilfe bei der Erreichung ihrer Ziele benötigen, erhalten im Wohntraining Deutz Unterstützung, Begleitung und Beratung.

 

Insgesamt stehen 11 Plätze zur Verfügung.


Wohntraining Deutz
Siegburger Str. 114
50679 Köln

Tel. (0221) 16 88 05 05
Fax (0221) 16 88 05 06
wtd(a)drogenhilfe.koeln